FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Registrieren Profil pn Login   
 
EQ-Wahnsinn
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Oil Imperium Community Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
... und Anton
Grünschnabel
Grünschnabel


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 44

UID: 52130
KID: 691
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 14:20    Titel: EQ-Wahnsinn Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich finde, ihr geht nen Schritt zu weit. Es kann doch nicht sein, dass auf dem Markt A-EQ für knapp 5 Mio versteigert wird. Dies dient doch nur dem Zweck, dem Spieler, der es eingestellt hat, die Aufnahmegebühr zu übergeben. Wenn es sinnvoll wäre, so ein Gebot, würde ich es ja noch verstehen, aber sowas geht eindeutig über ein gewisses Maß hinaus.

Meines Erachtens nach wird durch sowas kleineren Konzernen die Möglichkeit genommen, a) günstig an EQ zu kommen und b) an Mitglieder zu kommen, weil man halt eine kleinere Aufnahmegebühr verlangt.

Das gleiche geschieht auch noch bei der Mitgliederwerbung, denn die großen Konzerne geben den Startern dann ne satte MRD und *schwupps*, sind se Amateur. Haben vom Spiel soviel Ahnung wie ein Elefant vom Eier legen, aber sind schnell groß. Kann meines Erachtens auch nicht sein.

Bevor jetzt irgendwer ne Bemerkung los lässt, wie hast du es denn damals gemacht, sag ich von vorn herein, ich war schon lang im Spiel, bevor ich zu V7 gegangen bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omix
König
König


Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 929

UID: 3275
KID: 23
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wie war, wie war.

Es sind eben eine Menge Spieler im Game die soviel Gehirnmasse wie eine Wallnuss besitzen......

Bei Aufdeckung solcher Vorgehensweisen, sollten die Konzerne gesperrt oder aufgelöst werden! Auch eine saftige Konventionalstrafe könnte ich mir vorstellen.
_________________
Gruß OMIX
Die Anfänger von Heute sind die Experten von Morgen! Since 2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spakel
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 101
Wohnort: Deutschland
UID: 57218
KID: 936
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zu ... und Anton

Welches Maß wird denn überschritten im Auktionhaus? Es ist seit jahren gang und gebe,das neue Mitspieler so unterstützt werden.

Im Auktionshaus hast du eine begrenzung,wenn du A-EQ reinstellst,das der preis nicht gleich auf 5 mio gesetzt werden kann.Wenn du da so ein EQ findest mit 5 mio oder höher,so wurde es hochgeboten.Also läuft da alles Legal ab.Da werden nur die Möglichkeiten die das Spiel hergibt,genutzt.Und es wird dir auch nicht die möglichkeit genommen,günstig EQ zu kaufen.Solche Angebote von 5 mio oder höher ist ja nicht die Tagesordnung.

Die Aufnahmegebür legt jeder Konzern für sich selber fest.Ein neues Mitglied im Spiel wird wohl kaum die Höchstsumme von 250 mio haben.Es gibt natürlich ausnahmen aber für manch einen neuen Spieler sind selbst 10 mio mindest beitritt zu viel.

Zum Thema angeblich keine Ahnung: Man wächst mit seinen Aufgaben im Spiel und macht dabei die erfahrung erstmal 3 oder 4 Felder auf zu bauen.Von den Konzern ist die 1 mrd die beste Unterstützung die man als neuer Spieler bekommen kann.

Deine Meinung,das es für dich zu schnell geht bei neuen Mitspielern,ist völlich sinnlos.


Zu omix

Es sind eben eine Menge Spieler im Game die soviel Gehirnmasse wie eine Wallnuss besitzen...... und omix besitzt die kleinste Wallnus.Wenn ich bei dir lese das man gute Expertisen für GB bekommt,kann ich nur drüber lachen.Und du vorderst,das Konzerne gesperrt oder aufgelöst werden!Lächerlich........

Im Auktionshaus läuft alles Legal.Also ist eine Strafe für einen Konzern vollkommen sinnlos und auch völlich aus der Luft gegriffen.

LG Spakel
_________________
Vorsitzender S.C.A.M. Industries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
... und Anton
Grünschnabel
Grünschnabel


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 44

UID: 52130
KID: 691
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 31.05.2014, 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

Spakel hat Folgendes geschrieben:

Zu omix

Es sind eben eine Menge Spieler im Game die soviel Gehirnmasse wie eine Wallnuss besitzen...... und omix besitzt die kleinste Wallnus.Wenn ich bei dir lese das man gute Expertisen für GB bekommt,kann ich nur drüber lachen.Und du vorderst,das Konzerne gesperrt oder aufgelöst werden!Lächerlich........

Im Auktionshaus läuft alles Legal.Also ist eine Strafe für einen Konzern vollkommen sinnlos und auch völlich aus der Luft gegriffen.

LG Spakel


Ich liebe Sinnlosigkeit, und dein Kommentar ist sowas von sinnlos.

Was soll dieser Vergleich? Und was hat der Vergleich des Gehirns von Omix mit einer Walnuss (ich vermute mal, dass das von Omix gar nicht mal so übel ist) mit dem Thema zu tun?

Schweig einfach und äußere deine Meinung woanders. Die will niemand lesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spakel
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 101
Wohnort: Deutschland
UID: 57218
KID: 936
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 31.05.2014, 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Kommentar zu omix hat mit dir ja garnichts zu tun.Jeder weis,zumindest die die ihn kennen,das omix ein klasse man in sachen progamieren ist.Siehe Vertragsrechner auf fast jeder Homepage.Aber die aussage wegen Konzern sperren oder mit Strafe belegen ist halt ein punkt wo ich sage das es sinnlos ist und aus der luft gegriffen.Würde gerne mal wissen wie er seine kleinen leute Groß bekommt.

Und meine Meinung äussere ich da wo ich will.Und da werde ich dich bestimmt nicht fragen ob ich das darf oder nicht.

Aber wie ich sehe hast du keine Antwort geschrieben,sondern ebenfalls ein Kommentar......

Das was mich intressiert bei deinen Konzern ist,wie lange ein neuer Mitspieler bei dir warten muss,bis er 1 Mrd an Firmenwert hat? Weil als Chef b.z.w. in deinen Fall Vorstandsmitglied sollte man doch eigentlich schnell bestrebt sein,das neue Mitglieder so schnell wie möglich nach oben zu bringen.

Wenn man natülich der Meinung ist,wie du jetzt,das es dir zu schnell geht und du bei dir es langsamer handharbst,dann brauch man sich auch nicht zu wundern das keine neuen Mitglieder kommen.Oder den Konzern wieder verlassen.Ich als neues Mitglied ( bei dir im Konzern) würde mich wundern,wenn ein Spieler der zeitgleich angefangen hat,in 2 wochen 6 Felder hat und ich nur 2 oder 3 in der gleichen Zeit.

Lg Spakel
_________________
Vorsitzender S.C.A.M. Industries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omix
König
König


Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 929

UID: 3275
KID: 23
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Unsere Mitglieder bekommen nur Vorschüsse, die sie abzahlen müßen. Das ist maximal 1 Mrd und das Puscht auch schon ein wenig, beseitigt aber nicht den Ehrgeiz noch mehr zu schaffen.

Es verdirbt denen auch nicht den Spaß am Spiel, weil sie alles in den After geschoben bekommen.

Wenn man Spieler mit Mrd´s voll stopft nimmt man ihnen doch den eigentlich Ehrgeiz und Spaß am groß werden, so wie wir/ich ihn damals hatten.

Denkt doch mal nach, auch wenn man nicht soviel Masse besitzt, sollte der Groschen doch eigentlich fallen.

Die Aufnahmegebühr kann man kleine Bewerber auch anders als mit Auktionen zukommen lassen, wie, das wissen aber nur wirkliche Insider sowie ich einer bin Wink

Das finde ich auch noch OK, weil sie ja wieder abgezogen wird.....

So Spakel nun zu Dir, hast dir die Schuhe angezogen! Ach ich lasse es einfach... LOL Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Ich glaube man sollte sich speziell mal das Logfile vom Konzern "S.C.A.M. Industries" genauer ansehen!

Und nun hört bitte auf mit den masslosen Puschen der Einsteiger, ich werde mich mit aller Macht dafür einsetzen, dass so ein Verfahren hart bestraft wird. Auch noch nachträglich. Ich werde mich gleich mal mit den Betreiber in Verbindung setzen und beraten, was man dagegen machen kann.

Wie gesagt, auch noch nachträglich sollten Strafen erhoben werden.


1. Verstoss = empfindliche Konventionallstrafe
2. Verstoss = Sterne weg
3. Verstoss = Konzern Sperre

Am besten man berechnet die maximal tägliche Auszahlungssumme nicht nach Konzernsteren, sondern nach dem Rang den der Empfänger besitzt. Die Konzernsterne können gerne die Summe dann verdoppeln.

Auszahlungsperioden:
Tycoon = Unbegrenzt pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Geschäftsführer = 3 Mrd pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Manager = 2 Mrd pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Einzelkämpfer = 1 Mrd pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Angestellter = 500 Mio pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Amateur = 250 Mio pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Anfänger = 100 Mio pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)
Starter = 50 Mio pro Tag bei 5 Sternen (bei weniger Sternen, dementsprechend weniger)

Und schon wäre das Problem aus der Welt geschafft.

Ich möchte jeden bitten, der ein Konzern in Verdacht hat, dass er Einsteiger masslos Puscht, den Namen des Konzern hier zu posten, damit man den Verdacht mal nachgehen kann, indem man die Logfiles durchforstet.

_________________
Gruß OMIX
Die Anfänger von Heute sind die Experten von Morgen! Since 2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spakel
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 101
Wohnort: Deutschland
UID: 57218
KID: 936
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Mal ne frage an dich

Was ist denn überhaupt Legal für dich?

Was ist denn deiner Meinung nach überhaupt erlaubt?

Und wo verstoße ich gegen die AGB's wenn ich folgendes mit mein Mitglied abspreche und auch durchführe?

1.Absprache mit Mitglied wegen Auszahlung-Legal
2.Absprache wegen kauf von Satschutz-Legal
3.Tägliche Auszahlung von 1 mrd-Legal
4.Kostenlose Expertise den Mitglied senden-Legal
5.100 mrd ein Mitglied gutschreiben auf meiner HP,weil es mir gefällt, und ich eh nur 1 mrd pro Tag auszahlen kann-Legal
6.Ich kann eh nur das auszahlen,was auch in der Konzernkasse ist.Wenn ich 5 mrd auf einmal an 5 verschiedende Mitglieder auszahle (1 mrd pro Mitglied)-Legal
7.Neuen Bewerber tipps geben wie er zu den 10 mio Beitritt kommt-Legal
8.Eingestelltes EQ von den Neubewerber kaufen-Legal
9.Eingestelltes EQ von den Neubewerber zu Überteuerten Preisen kaufen-Legal
10.Eingestelltes EQ von den Neubewerber hochbieten ist ja auch Sinn und Zweck des Auktionshauses.Oder wie erklärt sich der name Auktionshaus? Also-Legal
11.Mitglied aufnehmen für 10 mio - Legal
12.Mitglied die 10 mio Beitritt zurückzahlen und 100 mio Bonus für den Beitritt drauf legen-Legal
13.Stammkapital erhöhung von 10 mio pro Beitritt-Legal
14.Stammkapital erhöhung von 250 mio bei einen Mitglied mit Absprache-Legal
15.Auszahlungen an Mitglieder mehrmal am Tag bis die Grenze von 1 mrd erreicht ist-Legal
16.Aktien den Mitglied über den Aktienmarkt zukommen lassen (wenn er sie denn bekommt......thema reloader!!!!)-Legal
17.u.s.w.-Legal Very Happy Very Happy Very Happy

Zitat:
Ich glaube man sollte sich speziell mal das Logfile vom Konzern "S.C.A.M. Industries" genauer ansehen!


Kann der Betreiber oder auch die Gamemaster werte70 und Tuerel ruhig machen.

Zitat:
Und nun hört bitte auf mit den masslosen Puschen der Einsteiger, ich werde mich mit aller Macht dafür einsetzen, dass so ein Verfahren hart bestraft wird. Auch noch nachträglich. Ich werde mich gleich mal mit den Betreiber in Verbindung setzen und beraten, was man dagegen machen kann.



Viel Spass dabei

Zitat:
Wie gesagt, auch noch nachträglich sollten Strafen erhoben werden.

1. Verstoss = empfindliche Konventionallstrafe
2. Verstoss = Sterne weg
3. Verstoss = Konzern Sperre


Wer Wind säht wird Sturm ernten.

Zitat:
Die Aufnahmegebühr kann man kleine Bewerber auch anders als mit Auktionen zukommen lassen, wie, das wissen aber nur wirkliche Insider sowie ich einer bin Wink


Oh,nur du bist schlau im Spiel und alle anderen sind dumm.Oder ist es vielleicht andersherum? und du weist nicht wie es geht auf Legalen wege? Very Happy Very Happy Very Happy

Zitat:
Ich möchte jeden bitten, der ein Konzern in Verdacht hat, dass er Einsteiger masslos Puscht, den Namen des Konzern hier zu posten, damit man den Verdacht mal nachgehen kann, indem man die Logfiles durchforstet.


Achtung an alle Mitspieler : Bitte überlegt euch genau was ihr in den Auktionshaus kauft und wieviel.Am besten fragt ihr omix ob ihr überhaupt EQ kaufen dürft Exclamation Exclamation Exclamation
_________________
Vorsitzender S.C.A.M. Industries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rafterman
Doppel-As
Doppel-As


Anmeldedatum: 15.04.2009
Beiträge: 252

UID: 23770
KID: 170
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

durch eine andere Schriftgröße oder Farbe, werden die Argumente keinesfalls besser.

Fakt ist doch, dass durch das Pushen von Auktionen die mögliche Aufnahmegebühr und damit das Stammkapital deutlich gesteigert werden kann.
Hierzu ist das Auktionshaus aber nun wirklich nicht gedacht, auch wenn es hierzu ständig ausgenutzt wird.

Es gibt natürlich noch weitere Möglichkeiten Geld zu übertragen, die deswegen keineswegs besser sind.
Durch Aktiengeschenke kann man deutlich entspannter und deutlich mehr Kapital übertragen dies wäre beispielsweise so eine Möglichkeit.



@Spakel,
schau mal, wenn du einen neuen unerfahrenen Spieler innerhalb von kürzester Zeit mit Geld derartig pushest, hast du zwar ein Mitglied dass entsprechende Mengen für die Konzernverträge beisteuern kann,
aber sobald er den ersten Saboteur zu Besuch hat, bricht für ihn eine Welt zusammen, das fängt schon da an wenn Spionage mit Sabotage verwechselt wird.
Da man zum einen den Unterschied nicht kennt, die Relationen nicht Abschätzen kann und zu keinerlei Gegenmaßnahmen im Stande ist.
Da ist dann schnell die Luft raus und der Spieler ist verschlissen.
Da ist es dann sehr einfach alles den bösen Sabos in die Schuhe zu schieben.


Ich bin kein Freund davon, neuen Spieler alles mundgerecht vorzukauen.
Es sollte schon so sein, dass von selbst ein Ansporn kommt sich mit dem komplexen Spiel auseinanderzusetzten.
Den Vorschlag von OMIX mit den Auszahlungsperioden finde ich gut, es dürfte jedoch schwierig werden dies umzusetzen.


Konzernsperre ist natürlich etwas weit hergeholt.
Früher wurde mal eingegriffen wenn die Preistreiberei überhandgenommen haben...
Warum das heute nicht mehr so ist? wer weiß....
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spakel
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 101
Wohnort: Deutschland
UID: 57218
KID: 936
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Rafterman

Zitat:
durch eine andere Schriftgröße oder Farbe, werden die Argumente keinesfalls besser.


geb ich dir recht sind aber ware fakten und sah in den moment besser aus Very Happy

Zitat:
Fakt ist doch, dass durch das Pushen von Auktionen die mögliche Aufnahmegebühr und damit das Stammkapital deutlich gesteigert werden kann.
Hierzu ist das Auktionshaus aber nun wirklich nicht gedacht, auch wenn es hierzu ständig ausgenutzt wird.


also dazu kann ich nur sagen das es bei mir nicht so gelaufen ist wie du jetzt sagst.das sogenannte puschen hab ich nur gemacht,damit das neue mitglied die 10 mio beitritt zusammen bekommt.jedes mitglied was bei mir beigetreten ist hat 10 mio beitritt auch gezahlt.und ich habe auch nur 10 mio an stammkapital bekommen.eine ausnahme gibt es.ein mitglied hatte schon eine menge bargeld auf sein feld und sagte,das ich ruhig 250 mio beitritt nehmen kann.der name des mitgliedes ist da jetzt nicht wichtig.ich kenne das mitglied sehr gut und deswegen haben wir das so auch gemacht.alle anderen nach ihn haben wieder 10 mio beitritt gezahlt.nur leider kann ich das nicht beweisen weil ich das nirgens wo sehen kann,wer alles 10 mio gezahlt hat und wer nicht.oder kann man das sehen? wenn ja dann wo?

Zitat:
Ich bin kein Freund davon, neuen Spieler alles mundgerecht vorzukauen.


ich glaube da wurde was nicht richtig gelesen oder auch nicht verstanden.ich frage ein mitglied,ob es gefördert werden will oder nicht.bis jetzt wollten sie alle gefördert werden.also habe ich sie aufgeklärt,welche möglichkeiten es gibt,und was passiert wenn man einen bestimmten wert übersteigt wegen sabbotage.

zur sabbotage:

ab einen bestimmten wert fängt gennerell ein problem an.weil ob ein spieler im konzern ist oder nicht ist dabei egal.......... mehr sage ich dazu nicht weil das hier das thema verfehlen würde.

lg Spakel
_________________
Vorsitzender S.C.A.M. Industries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rafterman
Doppel-As
Doppel-As


Anmeldedatum: 15.04.2009
Beiträge: 252

UID: 23770
KID: 170
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

alles gut Spakel,

es geht ja in diesem Thema darum, dem "EQ-Wahnsinn" einhalt zu gebieten.
Dies wird man aber kaum verhindern können, denn es wird immer wieder zu dem Zeck genutzt werden neuen Spielern schnell zu Geld zu verhelfen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spakel
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 101
Wohnort: Deutschland
UID: 57218
KID: 936
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Aber so richtig verstehe ich die Aufregung auch nicht.Weil wenn ein neuer Spieler 5 C-Tanks reinsetzt für 2 mio(normal preis) und nur ein Konzern ( wir nehmen jetzt mal mein Konzern S.C.A.M. Industries) darauf bietet,dann sagt komischer weise niemand was obwohl es das gleiche Spiel ist.Aber bei einen oder auch zwei zufindenen Teilen,wo der Höchstpreis geboten worden ist,wird sofort geschrien.Dabei ist das mit den Hochbieten garnicht die Tagesordnung.Das ist echt selten zu sehen.

lg Spakel
_________________
Vorsitzender S.C.A.M. Industries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omix
König
König


Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 929

UID: 3275
KID: 23
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Aber was ganz oft zu sehen ist, dass Starter innerhalb von 2 Tagen Anfänger und 2 Tage später Amateure sind, weil sie vom Konzern täglich mit Mrd´s vollgestopft werden.

Das ist es was ich anprangere und wo eine Sperre eingesetzt werden muss, so etwas nicht mehr möglich ist.
_________________
Gruß OMIX
Die Anfänger von Heute sind die Experten von Morgen! Since 2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spakel
Mitglied
Mitglied


Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 101
Wohnort: Deutschland
UID: 57218
KID: 936
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber was ganz oft zu sehen ist, dass Starter innerhalb von 2 Tagen Anfänger und 2 Tage später Amateure sind, weil sie vom Konzern täglich mit Mrd´s vollgestopft werden.


Das ist halt so,wenn das Mitglied gefördert werden will.Dafür gibt es ja den Konzern.

Zitat:
Das ist es was ich anprangere und wo eine Sperre eingesetzt werden muss, so etwas nicht mehr möglich ist.


Ich glaube eher als du angefangen hast dieses Spiel zu spielen,es diese Möglichkeit noch nicht gab.Und du bist jetzt der Meinung,es müssen jetzt wieder alle in die Steinzeit zurückgesetzt werden.Mag ja sein das es viele User gibt,die es damals geschaft haben mit weinigen Mitteln/Hilfen zum Tycoon zu werden.Aber wir leben in den 2000er Jahren.Da ist nun mal der Fortschritt da.Lebe damit wie die anderen auch oder spiele dieses Spiel einfach nicht mehr.Jedes mal für irgend was eine Strafe vordern oder Sperre ist doch nicht mehr normal.........

lg Spakel
_________________
Vorsitzender S.C.A.M. Industries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankmueller121
Grünschnabel
Grünschnabel


Anmeldedatum: 10.11.2009
Beiträge: 39
Wohnort: Lauenburg
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 18:39    Titel: Es gibt wichtigeres was man ändern sollte Antworten mit Zitat

Na , ich sag da mal folgendes zu. Es ist kein Regelverstoß, auf diese Art Mitspieler an Geld zu bringen um sie in Konzern holen zu können, ginge, na klar , auch mit Aktiengeschenken, was noch einfacher wäre. Dies müsste man dann auch wieder abschaffen, also quatsch auf der ganzen Line.
Eine Regeländerung bewirken zu wollen, wegen dieser Sache ist aus meiner Sicht ziemlich vermessen, da gibt es sicher anderes, was wichtiger wäre.

Es wird kaum so hoch frequentiert sein, das Aktien gepusht werden, für diesen Anlass, als das es sich beim Ersteigern zu anderen Zwecken bemerkbar macht, daher lohnt sich weder, so einen Antrag an die Betreiber zu schicken, noch sich gegenseitig anzumachen.
Fakt ist , das auch andere Konzerne mal klein angefangen haben, das die Mittel dann irgendwann zur Verfügung stehen, mit großen Summen Members aufzubauen, ist normal , wenn dieser gut geführt ist und gute Mitspieler hat. Hier kommt irgendwann jeder Konzern hin und in angebracht des nicht so großen Zulaufs in diesem Spiel, ist es eine Möglichkeit, die Spieler am Ball zu halten. Nicht zuletzt sind so einige Neuheiten gekommen, welche eben auch dieses Verfahren nötig macht, gute Leute recht schnell aufzubauen, um dann mit dem Konzern wachsen zu können. Spieler die das nicht wünschen, werden sich da schon zu Wort melden , wenn sie das nicht, um ihres eigenen Spieles wegen, wollen.
_________________
[OC] WTC New Generation Vorsitzender
[OC] Verbandsvorsitzender
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
omix
König
König


Anmeldedatum: 09.05.2007
Beiträge: 929

UID: 3275
KID: 23
GameServer: Abu Dhabi

BeitragVerfasst am: 02.06.2014, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Der Konzern hat nicht die Aufgabe Starter jeden Tag mit 1 Mrd zu Pushen, der Konzern soll den Anfängern ihre Rohstoffe zu Höchstpreisen abkaufen und eine Community bieten.

Gerade die ersten 3 Stufen sind doch die Herrausforderung, die das Spiel interessant machen. Und genau dieser Spaß wird denen genommen.
_________________
Gruß OMIX
Die Anfänger von Heute sind die Experten von Morgen! Since 2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Oil Imperium Community Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.